Die PARTEI hat in der BTW17 exakt 1 Pro­zent erzielt: Wir bedan­ken uns bei 452.922 Wäh­lern für ihre Zweit­stim­me!

Ab jetzt wer­den wir Gau­land jagen. Und uns ver­stärkt um die Wie­der­errich­tung der Mau­er bemü­hen…

Hin­ter­grund-Info:
Die PARTEI ist jetzt die größ­te außer­par­la­men­ta­ri­sche Oppo­si­ti­ons­par­tei. Das ist eine Ver­fünf­fa­chung des Wahl­er­geb­nis­ses aus der BTW13. Wir bedan­ken uns bei Ser­dar Somun­cu – der spon­tan die vol­le Ver­ant­wor­tung für das Ergeb­nis über­nahm -, Nico Sems­rott, der sofort zurück­trat, weil wir nicht ver­hin­dern konn­ten, dass AfD und FDP in den Bun­des­tag ein­zie­hen; bei Shahak Shapi­ra und allen PAR­TEI-Freun­den, Mit­läu­fern, Pla­kat­kle­bern, Sym­pa­thi­san­ten, Spen­dern, Mer­kel, Nig­gi, dem schrei­ben­den Fri­seur Sascha Lobo und allen ande­ren Unter­stüt­zern…
Voll­mun­di­ge Ver­spre­chen und Ana­ly­sen erfol­gen, sobald wir wie­der nüch­tern sind. Nur so viel: Wir freu­en uns dar­über, dass Grü­ne und „Libe­ra­le” jetzt Regie­rungs­ver­ant­wor­tung über­neh­men… äh: müs­sen… Smi­ley!