Autor: Alex

Einladung zum Landesparteitag

Liebe PARTEI-Mitglieder!

In wenigen Wochen findet ein Landesparteitag der PARTEI Hamburg statt:

Landesparteitag der PARTEI Hamburg
Sonntag, 10. Dezember 2017 16:00 Uhr
Lippmannstr. 57

Voraussichtliche Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Eröffnung des Landesparteitags
  2. Wahl der Versammlungsleitung
  3. Formalien (Zulassung, Wahlleitung, Protokoll etc.)
  4. Bericht des Vorstands und Entlastung
  5. Vorstandswahlen
  6. Verschiedenes

Frohe Weihnachten und juten Rutsch

...wünscht Ihnen, liebe Wähler, die PARTEI Hamburg.

Kleines Detail am Rande: Der Dezember-Stammtisch findet womöglich nur mit Notbesatzung statt. Sie können die Zeit zwischen den Festen also ruhig für etwas Sinnvolles nutzen, zum Beispiel schon mal ein paar Weihnachtsgeschenke besorgen.

Keine Sorge: Weihnachten und Silvester werden dafür wie gewohnt gefeiert. Puh!

Heute vor 45 Jahren

Aus Krefeld schreibt uns der Beauftragte für besondere Themengebiete des Landesverbands Nordrhein-Westfalen, Claus-Dieter Preuß:

Liebe PARTEIfreundINNEN,

heute jährt sich der Beginn des historischen Mauerbaus. Vor genau 45 Jahren war es, da schlossen sich die Menschen im östlichen Berlin selbst ein. Was folgte, waren 40 Jahre Wohlstand und blühende Landschaften im Westen der Republik. Ich weiß, dies ist nun alles vorbei.

Aber die Erinnerung lebt weiter in uns. An die schöne Zeit, als das Merkel noch weggeschlossen war.

Ich werde den heutigen Tag anlässlich dieses etwas wehmütigen Ereignisses natürlich feiern und später das Krefelder Weinfest besuchen.

Auch wir haben den heutigen Nationalfeiertag selbstverständlich dem Anlass angemessen begangen. So haben wir, um dem Senatsprojekt "Wachsende Stadt" Paroli zu bieten, aber auch aus reiner Mauer-Laune, unseren Teil dazu beigetragen, die Hansestadt durch bauliche Abtrennung nicht mehr benötigter Stadtteile schon mal ein wenig schrumpfen zu lassen. Begonnen haben wir einfach mal mit dem südlich der Elbe gelegenen Teil Hamburgs, äh, na, Harburg, Veddel und so. Hierzu haben wir (mittels Mauerbau) die wichtigste Verkehrsschlagader auf dem Weg nach "da unten" gekappt, nämlich den alten Elbtunnel. Die Touris und zahlreiche im Norden ansässige Wähler waren begeistert! ("Oh, die bauen hier am Sonntag, Erna!" -- "Aber professionell sieht das nicht aus!")

Jetzt auf zum Weinfest...

© 2017 Die PARTEI Hamburg

Theme von Anders NorénHoch ↑