Kategorie: Bundespolitik (Seite 1 von 9)

Landesparteitag zur Listenaufstellung für die Bundestagswahl 2017

Lie­be Ham­bur­ger PAR­TEI-Mit­glie­der und Ham­bur­ger Mit­glie­der der PARTEI!

Bit­te vor­mer­ken: 2017 ver­an­stal­tet die Par­tei für Arbeit Rechts­staat, Tier­schutz, Eli­ten­för­de­rung und basis­de­mo­kra­ti­sche Initia­ti­ve eine sog. Bun­des­tags­wahl. Wie schon 2005, 2009 und 2013 wird Ham­burg da mit­mi­schen: mit eige­nen Kan­di­da­ten, einer Ham­burg-wei­ten Lan­des­li­ste, Radio- und viel­leicht sogar wie­der Fern­seh­spots sowie bun­ten Win­ke­fähn­chen! Damit wir so früh wie mög­lich die For­ma­li­tä­ten über die Büh­ne brin­gen und mit dem Unter­schrif­ten­sam­meln anfan­gen kön­nen, laden wir euch alle ein zum:

PAR­TEI-Tag der PARTEI Ham­burg
26. Juni 2016, 16:00 Uhr
Stern­Chan­ce, Schrö­der­stift­stra­ße 7
(im Schan­zen­park, unge­fähr zwi­schen Was­ser- und Fern­seh­turm)

Als Tages­ord­nungs­punk­te für den PAR­TEI-Tag sind geplant:

  • Begrü­ßung
  • Orga­ni­sa­to­ri­sches
  • Kur­zer Bericht des Vor­stands
  • Vor­stel­lung und Wahl der Kan­di­da­ten für die Lan­des­li­ste
  • Wahl der Ver­tre­ter zum Län­der­rat
  • Wei­te­re Anträ­ge von PAR­TEI-Mit­glie­dern
  • Raus­schmiss

Für Geträn­ke und Snacks sor­gen wir! Also, Geträn­ke auf jeden Fall.

Der Par­tei­tag ist eine hoch­of­fi­zi­el­le PAR­TEI-Ver­an­stal­tung, bit­te den Aus­weis mit­brin­gen! Wer end­lich PAR­TEI-Mit­glied wer­den möch­te, kann das hier erle­di­gen. Wer sei­nen Aus­weis beim Pokern ver­lo­ren hat, kann sich hier Ersatz bestel­len.

Wir freu­en uns auf euch!

Der Vor­stand der PARTEI Ham­burg

Trinken für Flüchtlinge

Bevor es unter­geht #ganz­schlech­tes­Wort­spiel
ohne viel Bohei die Spen­den aus der Akti­on
„Trin­ken für Flücht­lin­ge” belau­fen sich auf:

461,44€ für Sea-Watch

Euch viel Erfolg und immer eine Hand­breit Was­ser unter dem Kiel
Die PARTEI

seawatch.jpg

GELD (bei uns)!">Kauf kein’ Scheiß (Gold) (bei der AfD), kauf GELD (bei uns)!

kaufGeldUnd zwar jetzt. Hier. Bei Die PARTEI. Ech­tes Geld. Es kostet Sie prak­tisch nichts (5 Euro), bringt uns aber über die Par­tei­en­fi­nan­zie­rung bis zu 105 Euro. Aus recht­li­chen Grün­den müs­sen wir Ihnen dazu lei­der noch zwei Ori­gi­nal-PAR­TEI-Post­kar­ten drauf­le­gen.

Kauf-kein-Scheiss-kauf-Geld184.709 Wäh­ler haben in der EU-Wahl für Die PARTEI gestimmt. Damit hät­ten wir plötz­lich einen Anspruch auf rund 240.000 Euro aus dem Topf der “Par­tei­en­fi­nan­zie­rung?? – rund 157 Mil­lio­nen aus Steu­er­gel­dern, die sich bis­her die eta­blier­ten Par­tei­en (CDU und so) tei­len. Die­ser Anspruch wird aller­dings begrenzt auf die Höhe der (Spen­den-) Ein­nah­men der jewei­li­gen Par­tei im Jahr 2014. Und die sind bei der PARTEI nicht sehr hoch. Smi­ley!

Die ver­fick­te AfD hat ein ähn­li­ches Pro­blem, des­halb ver­kauft sie auf ihrer Home­page Gold. Denn auf­grund sehr, sehr irrer Par­tei­en­geset­ze, die Bun­des­tags­prä­si­dent Lam­mert schnell­stens zu ändern rät, erhö­hen sämt­li­che Ein­nah­men der Par­tei­en ihren Anspruch aus der staat­li­chen Finan­zie­rung.*

Und des­we­gen ver­kau­fen wir Ihnen ab sofort GELD! Bekannt aus der Wer­bung (“Nur 3,99 €!??). Geführt von allen guten Buch­ma­chern und Spar­kas­sen. Nicht so schwan­kend im Wert wie Gold. Paßt bes­ser in Kau­gum­mi- und Park­schein­au­to­ma­ten!

Und so geht’s:
Sie bestel­len hier im PAR­TEI-Geld-Shop den gewünsch­ten Schein (20, 50 oder bes­ser: 100 €)
und über­wei­sen den Kauf­preis (25, 55 oder 105 Euro) – wir schicken Ihnen im Gegen­zug per Post (ver­si­cher­ter Ver­sand für 4,55 €) einen 20-, 50- oder 100-Euro-Schein zu sowie die zwei neben­ste­hend abge­bil­de­ten Post­kar­ten. Dann las­sen Sie es mit den gekauf­ten Schei­nen mal so rich­tig kra­chen – und Die PARTEI kas­siert die von Ihnen über­wie­se­ne Sum­me noch ein­mal aus der Par­tei­en­fi­nan­zie­rung.

Hin­ter­grund-Infor­ma­tio­nen: Die AfD erklärt sich hier in blu­mi­gen Wor­ten. Und hier ein infor­ma­ti­ver Auf­ruf unse­res Schatz­mei­sters Nor­bert Gra­vi­us.

Wenn Sie grö­ße­re Sum­men spen­den wol­len (gegen steu­er­wirk­sa­me Spen­den­quit­tung), mai­len Sie uns bit­te: mail@​die-​partei.​de

* Die Aus­ga­ben (bei der AfD für Gold, bei der PARTEI für GELD) hin­ge­gen blei­ben unbe­rück­sich­tigt. Nur die Ein­nah­men zäh­len. Irre, oder? Und jetzt hopp, auf, über­wei­sen! Alles, was Die PARTEI von den 157 Mil­lio­nen nicht bekommt, geht an die CDU

Wahlsiegparty! PARTEI-Song!

Bit­te vor­mer­ken: Die­sen Sonn­tag ver­an­stal­tet Die PARTEI Ham­burg ihre tra­di­tio­nel­le

Wahl­sieg­par­ty!
Sonn­tag, 22. Sep­tem­ber, ab 16:00 Uhr
Frap­pant, Zei­se­weg 9 (Anfahrt)

Pro­gramm: Ein­lass, Aus­lass. Dazwi­schen: Wahl­kampf­re­tro­spek­ti­ve, Wäh­ler­wet­te, Mini­ster­po­sten­tom­bo­la, Bier. Star­gast: A. Mer­kel (ange­fr.)

Wich­tig: VORHER wäh­len gehen (zum Bei­spiel Die PARTEI)

song-itunes.jpg

+++ SCHAMLOSE WERBUNG +++

Musik­freun­de auf­ge­merkt!

Den aus PAR­TEI-Film und Wahl­wer­be­spot bekann­ten PAR­TEI-Song gibt es nun end­lich auch auf iTu­nes zu kau­fen!

Für Groß­mä­zen- wie fami­li­en­freund­li­che 99 Cent!

(ca. 1,94 DM)

Großplakateinweihung!

Lie­be PAR­TEI-Freun­de, lie­bes Wahl­vieh!

Am Don­ners­tag, den 12. Sep­tem­ber wei­hen wir gegen 18:00 Uhr unser PAR­TEI-Groß­pla­kat ein an der Detlev-Bremer-Straße/Ecke Ree­per­bahn ein. Sie sind alle herz­lich ein­ge­la­den, es gibt Poli­ti­ker zum Anfas­sen und Pla­ka­te satt! Außer­dem Fly­er, Fly­er und Alk­frei-Auf­kle­ber!

+++ WERBEUNTERBRECHUNG +++

Bit­te ergöt­zen Sie sich in jeder frei­en Minu­te an unse­rem hüb­schen, anspruchs­vol­len Wahl­wer­be­spot!

Wir haben ihn mit viel Lie­be pro­du­ziert. Nur für Sie!

+++ WERBEUNTERBRECHUNG +++

PARTEI hilft: Wie geht Bundestagswahl?">Die PARTEI hilft: Wie geht Bundestagswahl?

Die PARTEI erklärt Ihnen der fol­gen­den Kurz­an­lei­tung, wie Sie am 22. Sep­tem­ber in der Wahl­ka­bi­ne alles rich­tig machen.

Schritt 1:

stimmzettel-altona-2013-500.jpg

Fer­tig.

Die PARTEI
[X] Wir hel­fen gern.

PARTEI im Juni: Wo kann ich unterschreiben?">Die PARTEI im Juni: Wo kann ich unterschreiben?

Liebe PARTEI-Unterstützer und Unterstützer der PARTEI!

Diesen Monat wird fleißig gesammelt – gegen Roderich Egeler und für die Demokratie! Auf dass die PARTEI Hamburg auch bei dieser Wahl (wie immer!) mit auf dem Wahlzettel steht. Die nächsten Termine:

  • Mittwoch, 5. Juni
    Extreme-Outdoor-Afterwork-Kobern: Treffen um 18:00 Uhr am S-Bahnhof Sternchanze, danach durch den Galão-Strich kobern und über St. Pauli bis zum Park Fiction (angepeilte Landung: 20:30 Uhr)

  • Freitag, 7. Juni
    Unterschriftenmarkt in Wandsbek-Markt: Treffen ab 17:00 Uhr

  • Samstag, 8. Juni
    Altonaer Klemmbrett-Run 2013 und Mercado-Stand: Treffen um 12:30 Uhr bei der Bäckerei Junge, Junge! Nachmittags dann „Info“-Stand vorm Mercado

  • [wird fortgesetzt…]

Hier könnt ihr selbst unterschreiben, mitsammeln, einen Schwung Formulare zum Selber-Verteilen mitnehmen und selbst eingesammelte Unterschriften gegen eine Belohung (feuchter Händedruck, feuchter Kuss, Fabergé-Ei) eintauschen! Wer bei den mobilen Aktionen mitlaufen will, bitte kurz Bescheid geben, damit wir eine Handynummer rausgeben können.

Auf einen schönen Wahlkampf-Sommer!

Die PARTEI Hamburg

Einladung zum Sonderparteitag

Am 6. April fin­det in Ham­burg ein Son­der­par­tei­tag der PARTEI zur kom­men­den Bun­des­tags­wahl statt. Alle Ham­bur­ger PAR­TEI-Mit­glie­der sind herz­lich ein­ge­la­den.

Son­der­par­tei­tag der PARTEI Ham­burg
Sams­tag, 6. April 2013, 17:00 Uhr
Gän­ge­vier­tel, Valen­tins­kamp 42 (der Beschil­de­rung fol­gen)

Der Son­der­par­tei­tag umfasst eine gemein­sa­me Auf­stel­lungs­ver­samm­lung nach § 21 Absatz 2 Bun­des­wahl­ge­setz; es wer­den Direkt­kan­di­da­ten für die Wahl­krei­se 20 (Eims­büt­tel), 21 (Ham­burg-Nord), 22 (Wands­bek) und 23 (Ber­ge­dorf-Har­burg) gewählt.

Die Tages­ord­nungs­punk­te beinhal­ten:

  • Bericht über bis­he­ri­ge PAR­TEI-Akti­vi­tä­ten
  • Aus­blick auf das Wahl­jahr
  • Auf­stel­lung und gehei­me Wahl der Direkt­kan­di­da­ten
  • Ver­schie­de­nes

Mit freund­li­chen Grü­ßen,

Vor­stand Die PARTEI Ham­burg

Ältere Beiträge

© 2017 Die PARTEI Hamburg

Theme von Anders NorénHoch ↑