Kategorie: Dies und das (Seite 1 von 18)

Der STAMMTISCH

Am 1.4. um 20:00 im Café Tatort, Bahrenfelder Str. 47

Kommt vorbei auf Getränk und Schnack.
Wer die beste Idee für die Ausschreibung des Apronyms hat gewinnt aufblasbare Gummipunkte für das Internet!

Politik für Groß und Klein (als Buch!)

Liebe PARTEI-Freundinnen und Freundinnen der PARTEI,

wir bitte um freundliche Beachtung dieser kleinen Werbeunterbrechung — nicht zuletzt für eure eigene politische Bildung!

Ein Zwei-Personen-Stück. Ein Pingpong mit Geistesblitzen. Ein jeder des anderen Sparring-Partner. Der versierte Oppositionspolitiker und der ebenso versierte Politclown streitend vereint: im Einsatz gegen politische Routine. Gregor Gysi, der die Politik mit Witz reicher machen möchte; Martin Sonneborn, der mit seinem Witz der Politik ein Armutszeugnis ausstellt – zwei testen im Gespräch, wie weit man gehen muss, um aus dem Rahmen zu fallen.

PDS meets PARTEI, Politik trifft Populismus — wer ist wer? You decide!  Hier gibt es eine kleine Leseprobe:

https://gysi-vs-sonneborn.hc-apps.de/app/view/calendar/48797?d=true

Hurra, hurra, das Vermummungsgebot ist da!

Liebe Hamburger:innen und wertes Wahlvieh,

während die anderen Parteien noch in der Nase bohren, haben wir von der Partei Die PARTEI Hamburg schon unser erstes Ziel aus dem Bürgerschaftswahlkampf erreicht! (Hört, hört!)

Wir forderten die witterungsgemäße Änderung vom Versammlungsrecht in Bezug auf das sogenannte Vermummungsverbot, sowie sogenannte Schutzbewaffnung. So sollte z.B. bei Kälte ein Schal vor’m Gesicht erlaubt sein und zum Schutz vor Hagel ein Helm auf dem Kopf als legitime Versammlungskleidung gelten.

Dieses Wahlversprechen haben wir nun aus der außerparlamentarischen Opposition eingelöst.
Dank unseres unermüdlichen Einsatzes und beharrlicher Arbeit gilt nun auf Demonstrationen, unter dem Vorwand der Corona-Pandemie, ein allgemeines Vermummungsgebot!

So geht Turbopolitik!

Diesen Erfolg wollen wir entsprechend feiern und veranstalten deshalb eine Demo für das liebe Vermummungsgebot.

Am 13.12.2020 starten wir um 13:12 Uhr am Fischmarkt und laufen an der Davidwache vorbei zur Roten Flora.

Da seit dem G20 Gipfel 2017 bekannt ist, dass am Fischmarkt startende Demonstrationen bei Nichteinhaltung der Vermummungsregeln die Flutmauer hochgeprügelt werden, bitten wir euch nachdrücklich eurer staatsbürgerlichen Vermummungspflicht nachzukommen.

Kommt zahlreich und bringt vermummte Familie, Freunde, Bekannte und Verwandte mit.

Bitte beachtet den Infektionsschutz! Wir demonstrieren mit Abstand und Skimaske!
Bleibt mit Krankheitssymptomen bitte zu Hause.

Update: Abgesagt [Einladung zum Landesparteitag]

Achtung, Update: Coronabedingt hat sich der Termin kurzfristig geändert! Wir hoffen, dass es dabei bleibt…

Update 2 vom 16.12.2020: Wegen der aktuellen COVID-Lage ist dieser Parteitag abgesagt! Ersatztermin folgt

Hiermit laden wir zum Landesparteitag zur Aufstellung von Kandidatinnen für die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag ein:

Sonntag, 19. Dezember, 15:00 Uhr (nicht am 21. November)
Bürgerhaus Barmbek, Lorichsstraße 28 A

Registriert euch bitte mit Namen und Mitgliedsnummer im Vorfeld unter info@die-partei-hamburg.de — wir befolgen ein strenges Hygienekonzept und haben nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen.

Deshalb weisen wir ausdrücklich auch daraufhin, dass es möglich ist, sich in Abwesenheit wählen zu lassen. Wählbare Bewerberinnen und Bewerber senden ihre Bewerbung an info@die-partei-hamburg.de.

Für alle Anwesenden gilt, dass wir uns während der Veranstaltung an die aktuellen Abstands- und Hygieneschutzrichtlinien halten und die aktuell gültigen Abstandsregeln, Maskenverordnungen und Alkoholverbote beachten.

Wir bieten keine Speisen und Getränke an. Zusätzlich gilt ein striktes Alkoholverbot. Wer bereits alkoholisiert zur Veranstaltung kommt, wird nicht eingelassen.

Vorläufige Tagesordnung:

  • Akkreditierung (Ausweis und PARTEIausweis nicht vergessen!)
  • Begrüßung
  • Feststellung der Beschlussfähigkeit
  • Wahl der Versammlungsleiterin
  • Wahl der Protokollführerin
  • Wahl der Wahlleiterin
  • Beschluss über die Geschäftsordnung
  • Beschluss über die Tagesordnung
  • Vorstellung der Kandidatinnen für Landesliste und Wahlkreise
  • Wahl der Kandidatinnen

Da es sich um einen reinen AufstellungsPARTEItag handelt, entfällt der Punkt Verschiedenes.

« Ältere Beiträge

© 2022 Die PARTEI Hamburg

Theme von Anders NorénHoch ↑