Einladung zum Landesparteitag

Achtung, Update: Coronabedingt hat sich der Termin kurzfristig geändert! Wir hoffen, dass es dabei bleibt…

Hiermit laden wir zum Landesparteitag zur Aufstellung von Kandidatinnen für die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag ein:

Sonntag, 19. Dezember, 15:00 Uhr (nicht am 21. November)
Bürgerhaus Barmbek, Lorichsstraße 28 A

Registriert euch bitte mit Namen und Mitgliedsnummer im Vorfeld unter info@die-partei-hamburg.de — wir befolgen ein strenges Hygienekonzept und haben nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen.

Deshalb weisen wir ausdrücklich auch daraufhin, dass es möglich ist, sich in Abwesenheit wählen zu lassen. Wählbare Bewerberinnen und Bewerber senden ihre Bewerbung an info@die-partei-hamburg.de.

Für alle Anwesenden gilt, dass wir uns während der Veranstaltung an die aktuellen Abstands- und Hygieneschutzrichtlinien halten und die aktuell gültigen Abstandsregeln, Maskenverordnungen und Alkoholverbote beachten.

Wir bieten keine Speisen und Getränke an. Zusätzlich gilt ein striktes Alkoholverbot. Wer bereits alkoholisiert zur Veranstaltung kommt, wird nicht eingelassen.

Vorläufige Tagesordnung:

  • Akkreditierung (Ausweis und PARTEIausweis nicht vergessen!)
  • Begrüßung
  • Feststellung der Beschlussfähigkeit
  • Wahl der Versammlungsleiterin
  • Wahl der Protokollführerin
  • Wahl der Wahlleiterin
  • Beschluss über die Geschäftsordnung
  • Beschluss über die Tagesordnung
  • Vorstellung der Kandidatinnen für Landesliste und Wahlkreise
  • Wahl der Kandidatinnen

Da es sich um einen reinen AufstellungsPARTEItag handelt, entfällt der Punkt Verschiedenes.

Danke!

Nach einer Woche wilder Feierei sind wir langsam wieder nüchtern und möchten uns natürlich bei allen Schnuppsis herzlich bedanken, die uns gewählt haben!

Mit 1,4 Prozent sehen wir ganz klar den Willen der Wähler*innen und nehmen selbstverständlich den Regierungsauftrag an.

Wir haben bereits erfolgreich die FDP (fast - Blankenese, was los mit dir?) aus der Bürgerschaft geworfen und der AfD herbe Verluste beigefügt. Genauso ist es uns und unseren Wähler*innen zu verdanken, dass Tom Radtke (IB) nicht für Die LINKE (gern geschehen btw) in die Bürgerschaft eingezogen ist.

Wir werden den Ausbau Hamburgs zur ersten genderfizierten Stadt Deutschlands mit voller Kraft weiterhin voran treiben! Egal wie viele Steine und Prozenthürden uns die alten, weißen Männer noch in den Weg legen werden.

Ein riesen DANKESCHÖN geht raus an den kleinen Grasbrook/ Steinwerder und die Veddel, hier haben wir 5,9 und 5,2 Prozent geholt!

Das Herz von Hamburg ist und bleibt Sankt Pauli mit bis zu 7,7 Prozent in einzelnen Wahllokalen. ❤️

Danke!

Wir lieben euch alle
Eure PARTEI Hamburg

Bürgerschaftswahl 2020: Ein paar Updates

In einem Monat sind Hamburg-Wahlen! Hierzu ein paar aktuelle Links und ein Terminhinweis:

Weitere Neuigkeiten (zum Beispiel Fotos unserer Wahlkampfplakate) gibt es bei Facebook, Instagram und Twitter.

Schluss mit lustig: Der endgültige Junggesell*innenabschied

Es wird Zeit für den Abschied vom Abschied, genauer: vom Junggesell*innenabschied, und zwar als Riesen-PARTEI-Demo in Form eines Junggesell*innenabschieds – mit Bauchladen, schlechter Musik und guten Reden quer über die Reeperbahn.

Lasst uns dafür sorgen, dass am 23. November keine Häschentruppe und kein Matrosen-Mob mehr Land sieht auf der Reeperbahn! (Gerne im Hasen- oder Matrosenkostüm.)

Treffpunkt ist voraussichtlich am Millerntor-Ende der Reeperbahn beim Platz vorm Imperial-Theater. Last-Minute-Infos gibt es auf der Facebook-Seite zur Demo.

« Ältere Beiträge

© 2020 Die PARTEI Hamburg

Theme von Anders NorénHoch ↑