Die PARTEI beweist Geschmack

geschmacklos.jpg

Unter der Überschrift „Geschmackloser Wahlkampf“ zitiert die „BILD“ von heute den Landesgeschäftsführer der CDU, Gregor Jaecke, der sich über unser schönes Plakatmotiv „CDU-Wähler aufgepaßt: Ole von Beust ist schwul“ echauffiert (Ausriß). „Mit Satire hat das nichts tun. [sic!] Das ist Schmutz!“, so Jaecke.

Der Bundesvorsitzende der PARTEI, Martin Sonneborn, meint hierzu: „Das gleiche könnte ich über Ole von Beusts Privatleben sagen. Gegenüber den konservativen Hamburger Bürgern, die wir mit unseren Plakaten aufrütteln wollen.“

PS: Dieses und drei weitere Poster können übrigens im Shop des PARTEI-Zentralorgangs erworben werden oder direkt bei „Wein & Boules“ in der Schanzenstraße 14.

1 Kommentar

  1. Azia

    Thank God! Someone with brains spekas!

Schreibe einen Kommentar

© 2020 Die PARTEI Hamburg

Theme von Anders NorénHoch ↑