Reykjavik hat einen neuen Bürgermeister

Am 29. Mai wählte Reykjavik einen neuen Stadtrat. Da Island, ähnlich wie Deutschland, gerade bestens wirtschaftlich und sozial aufgestellt ist, war klar, daß es eine neoliberalkonservative Partei mit Ankündigungen für Sozialkürzungen, Unternehmensteuersenkungen, Sonderbonizusicherungen für Finanzmanager, Ausbau des Finanzmarktes und multiplen Sparmaßnahmen und Steuersenkungen für Gutverdiener würde schaffen werden -- denn nur solchen Parteien ist eine sozialverträgliche Politik zuzutrauen.

Ist natürlich alles Blödsinn. Gewonnen hat nicht nur Reykjavik, sondern auch die Partei, die einen Eisbären für den Zoo sowie kostenlose Handtücher an allen heißen Quellen versprochen hat -- und zwar die Partei des isländischen Humoristen Jon Gunnar Kristinsson mit seiner sog. "Spaßpartei", der Besti flokurrinn, der besten Partei.

Die PARTEI Hamburg gibt es am 22. Juli dieses Jahr genau fünf Jahre, im Februar 2012 sind es sechs.

Und das wird unser erstes Jahr mit Regierungsverantwortung in Hamburg sein!

Bis dahin: Besuchen Sie uns doch auf der zwölften altonale! Dort erklären wir Ihnen gerne unsere Ziele für Hamburg, aber ganz genau jene für Altona.

1 Kommentar

  1. Sharleena

    Now I know who the brainy one is, I?ll keep loonkig for your posts.

Schreibe einen Kommentar

© 2020 Die PARTEI Hamburg

Theme von Anders NorénHoch ↑