Kategorie: Zwischenbilanz (Seite 1 von 2)

Trinken für Flüchtlinge

Bevor es unter­geht #ganz­schlech­tes­Wort­spiel
ohne viel Bohei die Spen­den aus der Akti­on
„Trin­ken für Flücht­lin­ge” belau­fen sich auf:

461,44€ für Sea-Watch

Euch viel Erfolg und immer eine Hand­breit Was­ser unter dem Kiel
Die PARTEI

seawatch.jpg

Winterschlaf

Ja uns gibt es noch :) 

Das neu­este fin­det man immer bei Face­book:
https://​www​.face​book​.com/​D​i​e​P​A​R​T​E​I​HH/

Das näch­ste ist der bekann­te Stamm­tisch clas­sic

Frei­tag 04. März ab 20Uhr im „Alten Rit­ter St.Georg” nähe Hbf

Altonale 2015

Altonale 2015.jpg

Schlag­wor­te des Wochen­en­des:

* Auch die­ses Jahr ist Die PARTEI wie­der die Größ­te. Und das nicht nur, was die Stand­flä­che angeht.
* Wir schwit­zen für euch, auch bei hun­dert Grad! Zur Abküh­lung haben wir bei befreun­de­ten Chem­trail­pi­lo­ten für 16:00 ein Gewit­ter bestellt…
* Eine Alto­na­le ohne Regen ist kei­ne Alto­na­le!
* Auch bei Regen macht DIe PARTEI eine gute Figur
* Alle wol­len den Zep­pe­lin Bal­lon haben!
* Man beach­te: Bei der Hit­ze drin­ken auch wir mal Was­ser

Bewei­se? Bit­te sehr:
http://​www​.face​book​.com/​m​e​d​i​a​/​s​e​t​/​?​s​e​t​=​a​.​1​0​1​5​3​3​8​3​5​7​1​0​4​3​818

Wahlsieg

So, lie­be PAR­TEI-Freun­de und Freun­de der PARTEI! Jetzt, wo sich der Staub nach dem Wahl­kampf und dem Aus­zäh­lungs­tru­bel all­mäh­lich gelegt hat, möch­te wir euch noch­mal aus­drück­lich DANKE sagen!

Der omi­nö­se Block der »son­sti­gen« Par­tei­en hat 2,5% ein­ge­büßt seit der letz­ten Wahl, nur wir haben 0,2% gewon­nen. Außer­dem haben wir die Allein­herr­schaft des Scholzo­ma­ten end­lich been­det!

Lei­der sind 6,1% von eigent­lich ein­wand­frei ver­wend­ba­ren Stim­men an die Stinke­par­tei der PEGI­DA-Gut­fin­der gegan­gen, sogar die Gala-Par­tei haben genug Irre gewählt. Hier sind wir klar gefragt und hier­an wird Die PARTEI sich auch abar­bei­ten, Auf­klä­rung betrei­ben, Bier unters Wahl­volk brin­gen und noch mehr Nicht­wäh­ler mobi­li­sie­ren: Es kann nicht ange­hen, dass ein Mann, der aus­sieht und spricht wie Jörn Kru­se irgend­wann noch ein­mal in die Ham­bur­ger Bür­ger­schaft ein­zieht!

An euch lag es nicht! Dan­ke für euer Ver­trau­en, wir las­sen euch nicht im Stich. Ehren­wort!

Ergebnis.jpg

Die PARTEI-Presseschau – Wahlkampfendspurt-Edition

Presseschau_gr.jpg

? Die Mopo hat­te bereits Anfang der Woche berich­tet, dass nicht jeder ein Bier von uns aus­ge­ge­ben haben möch­te (sie­he Bild). Men­schen gibt’s!

? Der Deutsch­land­funk berich­tet vom Politt­bü­ro-Abend mit Mar­tin Son­ne­born und Leo Fischer: http://www.deutschlandfunk.de/satire-im-hamburger-wahlkampf-alles-fuer-die-partei.1769.de.html?dram%3Aarticle_id=311343

? Das Abend­blatt möch­te ger­ne mal mit der Stadt­ach­ter­bahn fah­ren: http://​mobil​.abend​blatt​.de/​h​a​m​b​u​r​g​/​a​r​t​i​c​l​e​1​3​7​2​9​9​6​5​6​/​S​t​a​d​t​-​A​c​h​t​e​r​b​a​h​n​-​f​u​e​r​-​a​l​l​e​-​D​i​e​-​Z​i​e​l​e​-​d​e​r​-​K​l​e​i​n​p​a​r​t​e​i​e​n​.​h​tml

? Mee­dia schreibt in einem Blog-Arti­kel, dass unser Ver­such, mit einem kal­ku­lier­ten Auf­re­ger­vi­deo Auf­merk­sam­keit auf Twit­ter, Face­book und in Blog-Arti­keln zu gene­rie­ren, nach hin­ten los­ge­gan­gen sei. Fin­de den Feh­ler in die­ser Logik! http://​mee​dia​.de/​2​0​1​5​/​0​2​/​1​1​/​d​i​e​s​e​r​-​c​l​i​p​-​g​i​n​g​-​n​a​c​h​-​h​i​n​t​e​n​-​l​o​s​-​s​o​-​p​l​u​m​p​-​w​o​l​l​t​e​-​d​i​e​-​p​a​r​t​e​i​-​h​a​m​b​u​r​g​-​d​a​s​-​l​a​n​d​e​s​w​a​h​l​a​m​t​-​b​l​o​s​s​s​t​e​l​l​en/

? Auf SPON wer­den unse­re kon­kre­ten For­de­run­gen gewür­digt sowie das gol­di­ge »Wal-Pla­kat« von Die Liste Ham­burg: http://​www​.spie​gel​.de/​p​o​l​i​t​i​k​/​d​e​u​t​s​c​h​l​a​n​d​/​h​a​m​b​u​r​g​-​s​c​h​r​a​e​g​e​-​w​a​h​l​p​l​a​k​a​t​e​-​v​o​n​-​c​d​u​-​s​p​d​-​g​r​u​e​n​e​n​-​l​i​n​k​e​n​-​f​d​p​-​a​-​1​0​1​6​2​7​9​.​h​tml

? Zeit Online unter­sucht das Soci­al-Media-Ran­king der Bür­ger­schafts­kan­di­da­ten und gibt Props für die Reich­wei­te unse­res Kan­di­da­ten Den­nis »@DerSchulze« Schulz, der unter ande­rem Sabi­ne Cha­nel von der FDP 2.0 locker abhängt: http://www.zeit.de/hamburg/politik-wirtschaft/2015–02/buergerschaftswahl-hamburg-social-media/komplettansicht

? Das Abend­blatt hat schon Ende Janur­ar berich­tet, dass durch unse­re Recher­che unle­ser­li­che Wahl­zet­tel neu gedruckt wer­den muss­ten:
http://mobil.abendblatt.de/hamburg/kommunales/article136638627/60–000-Stimmzettel-in-Hamburg-muessen-nachgedruckt-werden.html
+ + +

Wir sehen uns Sonn­tag auf der Wahl­sieg­par­ty im Gän­ge­vier­tel (https://​www​.face​book​.com/​e​v​e​n​t​s​/​3​8​5​8​7​8​2​7​8​2​5​8​1​58/?) oder mor­gen Nach­mit­tag auf dem Schul­ter­blatt (Kreu­zung Susan­nen­stra­ße). Prost!

PARTEI informiert, heute: Briefwahl">Die PARTEI informiert, heute: Briefwahl

Zunächst ein paar trockene Facts zur Gesetzeslage, aufgepasst:

1.) Briefwahlunterlagen zu fälschen ist strafbar
2.) Zu Straftaten aufzurufen ist strafbar
3.) Die Wahlkampfzentrale der SPD ionisierender Strahlung auszusetzen ist strafbar

Wir, Die PARTEI Hamburg, haben uns in keinem dieser Punkte schuldig gemacht. [1] Das wäre ja auch illegal! Wir haben mit unserem heute online gestellten Video[3] lediglich auf bestehende und seit Jahrzehnten bekannte [2] Anfälligkeiten des Briefwahlverfahrens hingewiesen, und zwar auf eine Weise, die unsere Wähler und Sympathisanten unserer Meinung nach am besten verstehen. In diesem Sinne rufen wir natürlich zu keiner Straftat auf, sondern betreiben vielmehr Aufklärung, um derartige Straftaten gerade zu verhindern!

Wir haben unsere Zuschauer nirgendwo und zu keiner Zeit zur Nachahmung animiert und haben darüberhinaus mit der Veröffentlichung des Videos gewartet, bis das Internet-Formular offline ist, von dem in dem Beitrag die Rede ist.

Die PARTEI distanziert sich ausdrücklich von kriminellen Aktivitäten jeglicher Art und plädiert stattdessen für einen geregelten Wahlablauf in den Schranken der Gesetze.

Auf eine redliche Wahl!

Die PARTEI Hamburg

[1] Oder ist das in diesem Video zu sehen? Wo genau? Sicher, die eine oder andere Zuschauerin hat vielleicht den Eindruck, dass wir uns fremde Wahlunterlagen beschafft und mit einer illegalen eidesstattlichen Erklärung in den Briefkasten geworfen haben. Hierzu stellen wir fest: Das haben wir nicht und das wäre ja auch illegal.
[2] siehe etwa https://www.piratenpartei-braunschweig.de/2011/08/23/piraten-entdecken-sicherheitslucke-bei-der-briefwahl/ oder http://de.wikipedia.org/wiki/Briefwahl#Anf.C3.A4lligkeit_f.C3.BCr_Wahlbetrug
[3]Briefwahl für Profis
[4] Für mehr Infos siehe auch: https://www.facebook.com/DiePARTEIHH

Wahlkampf Zwischenbilanz

Obacht, lie­be Die PARTEI Freun­de!

Hier mal eine klei­ne Zwi­schen­bi­lanz des Wahl­kamp­fes:

Wahl­spot:
https://​www​.you​tube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​m​1​x​4​H​a​A​q​A_Q

Wahl­pla­kat:
Eimer_klein.jpg
#Puffab16 – Fett abnu­deln *YO*

Wahl-O-Mat
http://​www​.bpb​.de/​p​o​l​i​t​i​k​/​w​a​h​l​e​n​/​w​a​h​l​-​o​-​m​a​t​/​1​9​3​4​3​3​/​w​a​h​l​-​o​-​m​a​t​-​h​a​m​b​u​r​g​-​2​015
Wer am Ende unter 80% Über­ein­stim­mung mit Die PARTEI hat, muss lei­der noch­mal spie­len.

Pres­se­be­rich­te (Mit „Exper­ten”)
http://www.mopo.de/buergerschaftswahl/durchdacht–knallig-oder-einfach-nur-zum-weglaufen-hamburgs-wahlplakate-im-experten-check,28813624,29612912.html
http://www.bild.de/regional/hamburg/wahlkampf/partei-verspricht-puff-ab-16–39410868.bild.html
http://​www​.ndr​.de/​n​a​c​h​r​i​c​h​t​e​n​/​h​a​m​b​u​r​g​/​w​a​h​l​/​S​o​-​w​e​r​b​e​n​-​d​i​e​-​P​a​r​t​e​i​e​n​-​i​m​-​W​a​h​l​k​a​m​p​f​,​h​h​w​a​h​l​p​l​a​k​a​t​e​1​0​0​.​h​tml

Bezirksparteitag Hamburg Nord

Lie­be Genos­sen und Genie­ßer,

der Bezirks­ver­band Ham­burg Nord lädt Dich ein zu:

Demo­kra­ten zum Anfas­sen bei Tor­te und Bier

In Fak­ten:
Bezirks­par­tei­tag Ham­burg Nord

am 28.12.2014
um 15:00 Uhr im
Das Kaf­fee­haus
Woer­manns­weg 20
22335 Ham­burg
http://​www​.das​-kaf​fee​haus​-ham​burg​.de/​c​m​s​/​p​a​g​e​s​/​w​e​g​w​e​i​s​e​r​.​php

U1 – Klein Bor­stel
S1 – Ohls­dorf

TAGESORDNUNG:
-Begrü­ßung
-Bericht des Vor­stands
-Bür­ger­schafts­wahl 2015
-Ver­schie­de­nes

Wir freu­en uns über Euer erschei­nen

Der Vor­stand
Die PARTEI
Ham­burg No(e)rd

Ältere Beiträge

© 2017 Die PARTEI Hamburg

Theme von Anders NorénHoch ↑