Kategorie: Zwischenbilanz (Seite 1 von 2)

Trinken für Flüchtlinge

Bevor es untergeht #ganzschlechtesWortspiel
ohne viel Bohei die Spenden aus der Aktion
"Trinken für Flüchtlinge" belaufen sich auf:

461,44€ für Sea-Watch

Euch viel Erfolg und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel
Die PARTEI

seawatch.jpg

Winterschlaf

Ja uns gibt es noch :)

Das neueste findet man immer bei Facebook:
https://www.facebook.com/DiePARTEIHH/

Das nächste ist der bekannte Stammtisch classic

Freitag 04. März ab 20Uhr im "Alten Ritter St.Georg" nähe Hbf

Altonale 2015

Altonale 2015.jpg

Schlagworte des Wochenendes:

* Auch dieses Jahr ist Die PARTEI wieder die Größte. Und das nicht nur, was die Standfläche angeht.
* Wir schwitzen für euch, auch bei hundert Grad! Zur Abkühlung haben wir bei befreundeten Chemtrailpiloten für 16:00 ein Gewitter bestellt...
* Eine Altonale ohne Regen ist keine Altonale!
* Auch bei Regen macht DIe PARTEI eine gute Figur
* Alle wollen den Zeppelin Ballon haben!
* Man beachte: Bei der Hitze drinken auch wir mal Wasser

Beweise? Bitte sehr:
http://www.facebook.com/media/set/?set=a.10153383571043818

Wahlsieg

So, liebe PARTEI-Freunde und Freunde der PARTEI! Jetzt, wo sich der Staub nach dem Wahlkampf und dem Auszählungstrubel allmählich gelegt hat, möchte wir euch nochmal ausdrücklich DANKE sagen!

Der ominöse Block der »sonstigen« Parteien hat 2,5% eingebüßt seit der letzten Wahl, nur wir haben 0,2% gewonnen. Außerdem haben wir die Alleinherrschaft des Scholzomaten endlich beendet!

Leider sind 6,1% von eigentlich einwandfrei verwendbaren Stimmen an die Stinkepartei der PEGIDA-Gutfinder gegangen, sogar die Gala-Partei haben genug Irre gewählt. Hier sind wir klar gefragt und hieran wird Die PARTEI sich auch abarbeiten, Aufklärung betreiben, Bier unters Wahlvolk bringen und noch mehr Nichtwähler mobilisieren: Es kann nicht angehen, dass ein Mann, der aussieht und spricht wie Jörn Kruse irgendwann noch einmal in die Hamburger Bürgerschaft einzieht!

An euch lag es nicht! Danke für euer Vertrauen, wir lassen euch nicht im Stich. Ehrenwort!

Ergebnis.jpg

Die PARTEI-Presseschau - Wahlkampfendspurt-Edition

Presseschau_gr.jpg

? Die Mopo hatte bereits Anfang der Woche berichtet, dass nicht jeder ein Bier von uns ausgegeben haben möchte (siehe Bild). Menschen gibt’s!

? Der Deutschlandfunk berichtet vom Polittbüro-Abend mit Martin Sonneborn und Leo Fischer: http://www.deutschlandfunk.de/satire-im-hamburger-wahlkampf-alles-fuer-die-partei.1769.de.html?dram%3Aarticle_id=311343

? Das Abendblatt möchte gerne mal mit der Stadtachterbahn fahren: http://mobil.abendblatt.de/hamburg/article137299656/Stadt-Achterbahn-fuer-alle-Die-Ziele-der-Kleinparteien.html

? Meedia schreibt in einem Blog-Artikel, dass unser Versuch, mit einem kalkulierten Aufregervideo Aufmerksamkeit auf Twitter, Facebook und in Blog-Artikeln zu generieren, nach hinten losgegangen sei. Finde den Fehler in dieser Logik! http://meedia.de/2015/02/11/dieser-clip-ging-nach-hinten-los-so-plump-wollte-die-partei-hamburg-das-landeswahlamt-blossstellen/

? Auf SPON werden unsere konkreten Forderungen gewürdigt sowie das goldige »Wal-Plakat« von Die Liste Hamburg: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/hamburg-schraege-wahlplakate-von-cdu-spd-gruenen-linken-fdp-a-1016279.html

? Zeit Online untersucht das Social-Media-Ranking der Bürgerschaftskandidaten und gibt Props für die Reichweite unseres Kandidaten Dennis »@DerSchulze« Schulz, der unter anderem Sabine Chanel von der FDP 2.0 locker abhängt: http://www.zeit.de/hamburg/politik-wirtschaft/2015-02/buergerschaftswahl-hamburg-social-media/komplettansicht

? Das Abendblatt hat schon Ende Janurar berichtet, dass durch unsere Recherche unleserliche Wahlzettel neu gedruckt werden mussten:
http://mobil.abendblatt.de/hamburg/kommunales/article136638627/60-000-Stimmzettel-in-Hamburg-muessen-nachgedruckt-werden.html
+ + +

Wir sehen uns Sonntag auf der Wahlsiegparty im Gängeviertel (https://www.facebook.com/events/385878278258158/?) oder morgen Nachmittag auf dem Schulterblatt (Kreuzung Susannenstraße). Prost!

Die PARTEI informiert, heute: Briefwahl

Zunächst ein paar trockene Facts zur Gesetzeslage, aufgepasst:

1.) Briefwahlunterlagen zu fälschen ist strafbar
2.) Zu Straftaten aufzurufen ist strafbar
3.) Die Wahlkampfzentrale der SPD ionisierender Strahlung auszusetzen ist strafbar

Wir, Die PARTEI Hamburg, haben uns in keinem dieser Punkte schuldig gemacht. [1] Das wäre ja auch illegal! Wir haben mit unserem heute online gestellten Video[3] lediglich auf bestehende und seit Jahrzehnten bekannte [2] Anfälligkeiten des Briefwahlverfahrens hingewiesen, und zwar auf eine Weise, die unsere Wähler und Sympathisanten unserer Meinung nach am besten verstehen. In diesem Sinne rufen wir natürlich zu keiner Straftat auf, sondern betreiben vielmehr Aufklärung, um derartige Straftaten gerade zu verhindern!

Wir haben unsere Zuschauer nirgendwo und zu keiner Zeit zur Nachahmung animiert und haben darüberhinaus mit der Veröffentlichung des Videos gewartet, bis das Internet-Formular offline ist, von dem in dem Beitrag die Rede ist.

Die PARTEI distanziert sich ausdrücklich von kriminellen Aktivitäten jeglicher Art und plädiert stattdessen für einen geregelten Wahlablauf in den Schranken der Gesetze.

Auf eine redliche Wahl!

Die PARTEI Hamburg

[1] Oder ist das in diesem Video zu sehen? Wo genau? Sicher, die eine oder andere Zuschauerin hat vielleicht den Eindruck, dass wir uns fremde Wahlunterlagen beschafft und mit einer illegalen eidesstattlichen Erklärung in den Briefkasten geworfen haben. Hierzu stellen wir fest: Das haben wir nicht und das wäre ja auch illegal.
[2] siehe etwa https://www.piratenpartei-braunschweig.de/2011/08/23/piraten-entdecken-sicherheitslucke-bei-der-briefwahl/ oder http://de.wikipedia.org/wiki/Briefwahl#Anf.C3.A4lligkeit_f.C3.BCr_Wahlbetrug
[3]Briefwahl für Profis
[4] Für mehr Infos siehe auch: https://www.facebook.com/DiePARTEIHH

Wahlkampf Zwischenbilanz

Obacht, liebe Die PARTEI Freunde!

Hier mal eine kleine Zwischenbilanz des Wahlkampfes:

Wahlspot:
https://www.youtube.com/watch?v=m1x4HaAqA_Q

Wahlplakat:
Eimer_klein.jpg
#Puffab16 - Fett abnudeln *YO*

Wahl-O-Mat
http://www.bpb.de/politik/wahlen/wahl-o-mat/193433/wahl-o-mat-hamburg-2015
Wer am Ende unter 80% Übereinstimmung mit Die PARTEI hat, muss leider nochmal spielen.

Presseberichte (Mit "Experten")
http://www.mopo.de/buergerschaftswahl/durchdacht--knallig-oder-einfach-nur-zum-weglaufen-hamburgs-wahlplakate-im-experten-check,28813624,29612912.html
http://www.bild.de/regional/hamburg/wahlkampf/partei-verspricht-puff-ab-16-39410868.bild.html
http://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/wahl/So-werben-die-Parteien-im-Wahlkampf,hhwahlplakate100.html

Bezirksparteitag Hamburg Nord

Liebe Genossen und Genießer,

der Bezirksverband Hamburg Nord lädt Dich ein zu:

Demokraten zum Anfassen bei Torte und Bier

In Fakten:
Bezirksparteitag Hamburg Nord

am 28.12.2014
um 15:00 Uhr im
Das Kaffeehaus
Woermannsweg 20
22335 Hamburg
http://www.das-kaffeehaus-hamburg.de/cms/pages/wegweiser.php

U1 - Klein Borstel
S1 – Ohlsdorf

TAGESORDNUNG:
-Begrüßung
-Bericht des Vorstands
-Bürgerschaftswahl 2015
-Verschiedenes

Wir freuen uns über Euer erscheinen

Der Vorstand
Die PARTEI
Hamburg No(e)rd

Ältere Beiträge

© 2017 Die PARTEI Hamburg

Theme von Anders NorénHoch ↑