Die PARTEI begrüßt Heimatschachteln für Ostdeutsche

„Aufbau-Ost-Minister“ Tiefensee („SPD“) will mit mehreren Modellversuchen Abwanderer aus dem Osten zu einer Rückkehr bewegen. Sein deutsch-deutsches Engagement hat in der PARTEI für eine Welle der Begeisterung und Zuversicht gesorgt.

„Endlich tun auch mal andere was“, so Alexander Grupe, stellvertretender Vorsitzender des Landesverbandes Hamburg. Schon im vergangenen Dezember hatte Die PARTEI mit einer beispiellosen Paketaktion die Zonenbürger in ihrer Heimatverbundenheit bestärkt.

Die neuste Erfolgsstrategie: Mit Heimatschachteln sollen frühere Einwohner Magdeburgs an ihre Wurzeln erinnert werden. Die Pakete enthalten auch kleinere Geschenke, die positive Erinnerungen wecken und die Magdeburg-Identität stärken sollen: Gutscheine für Bars, regionale Produktproben, ein Zeitungs-Abonnement oder „Heimat-Magneten“ für den Kühlschrank im neuen Zuhause.

„Danke!“ sagt Ronald Nüse, Exil-Magdeburger aus Hannover.
Das Konzept scheint aufzugehen: nach dem Einlösen seiner Bar-Gutscheine wollte er schon bald „gar nicht mehr weg“

2 Kommentare

  1. Mikel

    Posts like this brighten up my day. Thanks for tkiang the time.

  2. ezuehdfhh

    Zr2ltF bwphtdehlqky

Schreibe einen Kommentar

© 2020 Die PARTEI Hamburg

Theme von Anders NorénHoch ↑