Der Bundesvorsitzende Martin Sonneborn von Die PARTEI (in Zusammenarbeit mit Georg Behrend und Benjamin Schiffner) präsentiert Ihnen das Internet-Satire-Magazin SPAM!

spam.png

"Nix Gutes", meinte Stefan Brake aus Veddel zur Frage, was uns der November denn so bringen mag. Ist natürlich totaler Blödsinn, denn während vereinzelt militante Bundeswehrsoldaten ihres Dienstes wegen extremer Nacktbilder der afghanischen Bevölkerung quitiert werden, gibt es von Uwe Becker täglich eines. Und zwar auf SPAM, der Satire-Rubrik von Spiegel-Online. Das Magazin präsentiert sich in täglich frischem Gewand mit Beiträgen aus der Welt der Politik, des Radrennsports - oder Bundeswehr - und vielem weiteren (je nach Wetterlage und Politikverdrossenheit).
Wer es nicht liest, kann nicht mitlachen.