Die Arroganz der Macht

Liebe Hamburger,

da rasseln dem Nicolas Steinbrück ein paar hundert Milliarden als Überschuss in die Kasse, da gelingt dem Wolle Schäuble im Schanzenviertel ein Jahrhundert-Coup an frontmilitanter Aufklärungsarbeit und seit 200 Jahren kriegt Frankreich wieder den kleinsten Präsidenten der Welt. Einen drauf setzt allerdings nur Bremen nach der Wahl zur Bürgerschaft am heutigen Tag. Dort heißt es aus verschiedenen Reihen, die wollen da (in Bremen) nun "Rot grün machen".

In ihrem Größenwahn merkt die Politik allerdings meist nicht, was für einen Scheißdreck sie selbst so dahererzählen. Dann doch lieber eine extrem demokratische Partei mit halbwegs gesunder Psyche und der Gewißheit, das Rot rot bleibt und Grün grün.

Denn das garantiert Ihnen Ihre extrem gute

PARTEI Hamburg

2 Kommentare

  1. leuphana

    36,8% SPD, 25,6% CDU, 16,5% Grüne, 6,0% FDP, 8,4% Linke, 2,8% DVU

    Wo ist "die Partei"? ;)

  2. Markus

    Die PARTEI hat in Bremen nicht teilgenommen. Liegt daran, daß die Stadt Bremen so pleite ist, daß die sich die PARTEI nicht leisten können.

Schreibe einen Kommentar

© 2020 Die PARTEI Hamburg

Theme von Anders NorénHoch ↑